Rezepte

Eistee selber machen – so einfach geht es

Juli 16, 2021

An heißen Tagen ist ein erfrischender Eistee die perfekte Abkühlung. Er ist ganz easy hergestellt und bietet unglaublich viele Rezept-Variationen, so dass es sicher nicht langweilig wird.

Wie kannst Du Eistee selber machen?

Eistee ist ganz leicht selbst zu machen. Alles, was du brauchst, ist Tee, Wasser, ein Süßungsmittel Deiner Wahl und optional Früchte. Bei allen Eistee-Rezepten brüht man einen starken Tee auf und süßt ihn mit einem Zuckerersatzstoff oder Tante Fines GOLDSTÜCK und lässt ihn dann erstmal eine Weile abkühlen. Nun etwas Fruchtsaft, und die Kanne mit Eiswürfeln auffüllen. Besonders hübsch und frisch wird der Eistee, wenn Du noch frische Kräuter dazu gibst. Minze passt besonders gut dazu.

Welche Tee-Sorten eignen sich für Eistee?

Im klassischen Eistee wird schwarzer Tee verwendet (Assam, Ceylon oder Darjeeling) oder auch grüner Tee. Mit Früchte- und Kräutertees kannst Du aber auch köstliche Eistees zubereiten. Je nach Vorlieben und Lust und Laune lassen sich so ganz unterschiedliche Eistee-Varianten zaubern. Wir zeigen Dir, wie es geht.

Zitronen-Eistee

Das Wasser aufkochen. Teekräuter in ein Tee-Ei oder einen Teefilterbeutel geben und mit dem heißen Wasser übergießen. Etwa 7-10 Minuten ziehen lassen. Dann mit Erythrit oder Tante Fines GOLDSTÜCK Honig süßen und abkühlen lassen. Eiswürfel in eine Karaffe geben, drei Zitronen auspressen und den Saft in die Karaffe füllen. Die vierte Zitrone vierteln und ebenfalls in die Karaffe geben. Mit dem kühlen Tee übergießen.

Danach in ein Glas füllen und genießen.

Blaubeer-Blumen-Chia-Eistee

für 2 Personen

  • 4 TL Fines GLÜCKLICHMACHER Tee
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 500 ml Wasser
  • 200 g frische Blaubeeren
  • 2 EL Chia Samen
  • 1 Stiel(e) Minze
  • Eiswürfel

Das Wasser aufkochen. Teekräuter in ein Tee-Ei oder einen Teefilterbeutel geben und mit dem heißen Wasser übergießen. Etwa 7-10 Minuten ziehen lassen. Dann mit Erythrit oder Tante Fines GOLDSTÜCK Honig süßen und abkühlen lassen. Eiswürfel in eine Karaffe füllen, Chiasamen, Blaubeeren und Minze dazu geben und mit dem kalten Tee auffüllen. Mit dem kühlen Tee übergießen. Etwas im Kühlschrank durchziehen lassen.

Danach in ein Glas füllen und genießen.

Pink Drink

für 2 Portionen

  • 4 TL ROSENRAUSCH
  • 2 Handvoll Obst (frische oder tiefgekühlte Erdbeeren, Blaubeeren oder Himbeeren)
  • 2 TL Kokosmilch
  • 6 Eiswürfel
  • Basilikumsirup

Das Wasser aufkochen. Teekräuter in ein Tee-Ei oder einen Teefilterbeutel geben und mit dem heißen Wasser übergießen. Etwa 7-10 Minuten ziehen lassen. Dann mit dem Basilikumsirup oder Tante Fines GOLDSTÜCK Honig süßen und abkühlen lassen. Eiswürfel in eine Karaffe geben, die Kokosmilch zugeben und mit frischen oder tiefgekühlten Früchten bis zur Hälfte befüllen. Mit dem kühlen Tee übergießen. Etwas im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ein weiteres Eistee-Rezept mit Rosmarin findest Du hier.

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar