Eistee mit Orangen und Rosmarin
Rezepte

Eistee mit Rosmarin selber machen

September 15, 2020

Diese Woche soll es nochmal richtig schön warm werden. Für eine leckere, kühle Erfrischung hilft unser schnell zubereiteter Glücklichmacher-Eistee. Schmeckt unglaublich gut und kühlt perfekt an warmen Sommertagen.

Es gibt nichts besseres, als selbst zubereiteten Eistee, denn in den meisten Fällen enthalten die Gekauften unglaublich viel Zucker. Bei der selbstgemachten Variante bestimmst Du, was rein kommt. Den Eistee kannst Du super vorbereiten und er ist schnell fertig. Und so kannst Du ganz einfach Deinen Eistee selber machen – ganz ohne Zucker:

Zutaten für den Rosmarin Eistee (2-3 Personen)

  • Ein Teeei voll mit Tante Fine´s Bunter Blumentee GLÜCKLICHMACHER (das sind in etwa 1-2 TL)
  • 1 unbehandelte Orange
  • ein paar Zweige Rosmarin
  • 150ml Orangensaft (achte darauf, dass er ohne Zuckerzusatz ist)
  • Eiswürfel
  • Etwa 300ml Wasser

Zubereitung:

  1. Den Tee in einen Topf geben. Wasser zum Kochen bringen und darüber gießen. Nach 4- 6 Minuten den Tee entfernen.
  2. Etwa 20 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  3. Nun mit dem Orangensaft mischen
  4. Mit Rosmarin-Zweigen, Eiswürfeln und Orangen dekoriert servieren. Dafür sollten Bio-Orangen verwendet werden.

Den Eistee könnt ihr natürlich jederzeit nach Eurem Geschmack individualisieren.

Lasst es Euch schmecken!

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar