Rezepte

Fines schnelle Küche – Griechischer Salat mit veganem Feta

November 10, 2021

Schon mal veganen Feta probiert? Nicht? Dann solltest Du das schnell nachholen. Denn es gibt mittlerweile viele tolle Alternativen zu herkömmlichen Feta. Natürlich kannst Du auch richtigen Feta für diesen leckeren griechischen Salat verwenden. Ganz egal, für welche Variante Du Dich entscheidest, der griechische Salat ist super schnell zubereitet, perfekt als Beilage oder als kleine Hauptspeise. Du brauchst nicht viele Zutaten, er ist gesund, Low Carb und schmeckt herrlich erfrischend.

Das solltest Du beim Griechischen Salat beachten

  • Es kommt kein Blattsalat in den Salat
  • Der Feta wird nicht zerschnitten, sondern normalerweise als Ganzes auf den Salat gelegt oder zerbröselt
  • Wenn ihr Paprika hinzufügt, dann nur die grüne Sorte

Gewürzt wird bei uns der griechische Salat immer mit unserem PIZZA AMORE. Was erstmal nach einem reinen Pizza-Gewürz klingt, kann so viel mehr. Denn die Zutaten: Oregano, Thymian, Basilikum, Zwiebel und Knoblauch passen hervorragend in den Salat oder auch zur Pasta.

Das brauchst Du für den griechischen Salat:

  • eine Handvoll Cherrytomaten
  • halbe Gurke
  • eine Paprika
  • eine rote Zwiebel
  • veganen Schafskäse
  • Oliven
  • Optional: Kapern
  • Fines PIZZA AMORE
  • etwas Olivenöl
  • etwas weißer Balsamicoessig
Italienische Gewürzmischung

So bereitest Du den Griechischen Salat zu:

Cherrytomaten, Gurken und Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Eine rote Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden, so dass ihr feine Zwiebelringe habt. Dazu kommt der vegane Schafskäse (ihr könnt natürlich auch echten Schafskäse verwenden) und Oliven. Wer mag, gibt noch etwas Kapern hinzu.

Dann geht es auch schon ans Würzen: Olivenöl, weißer Balsamicoessig und Fines PIZZA AMORE verleihen Eurem griechischen Salat den letzten Schliff.

Lasst es Euch schmecken! 🤍

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar