Rezepte

Vegetarische Tapas – Der perfekte Tapas-Abend

Juli 15, 2021
Vegetarische tapas

Tapas verbinden viele mit einem geselligen Abend in großer Runde. Denn die kleinen Häppchen sind zum Teilen da – viele kleine Teller, gefüllt mit allerlei bunten Leckereien. Sie erinnern uns an Somme, Sonne und Urlaub. Denn Tapas kommen ursprünglich aus Spanien. Aber auch in Deutschland erfreuen sie sich immer mehr Beliebtheit. Das Wort Tapas steht dabei einfach für kleine Appetithäppchen, die klassischerweise zu Wein oder Bier gereicht werden.  Wir zeigen Dir heute unsere liebsten vegetarischen Tapas Rezepte, die Du ganz einfach zuhause nachmachen kannst.

Zu den klassischen Tapas gehören Garnelen in Olivenöl und Knoblauch, frittierte Kartoffelwürfel oder auch Pimientos de Padrón – in Olivenöl gebratene Paprikaschoten.

Als Vegetarier hat man es nicht immer leicht – denn Tapas sind oftmals sehr fisch- und fleischlastig. Deshalb haben wir uns auf die Suche gemacht und den perfekten vegetarischen Tapas-Abend für Dich zusammengestellt.

Beginnen wir mit der Ausrüstung. Hier brauchst Du vor allem viele kleine Schälchen, Bretter und Dekoteller, um all die Leckereien schön anzurichten.

Zubehör für Deinen Tapas-Abend:

Dipschalen-Set Olivia

Diese kleinen Schalen haben ihren großen Auftritt auf jedem Esstisch. Du kannst entweder unterschiedliche Gewürze zum Abschmecken Deiner Tapas reinfüllen oder aber Dips, Saucen oder Knabbereien, wie zum Beispiel Oliven und Antipasti.

Dipschalen Set Olivia mit Fines BEERENAUSLESE und SCHARFSINN

Bowlschüssel

Traditionelles Handwerk trifft auf moderne Optik. Die wunderschönen Bowlschüsseln von Ono Mao eignen sich perfekt für Salate, Saucen oder bunt gemischtes Gemüse. Fülle zum Beispiel leckere Pimientos de Padrón in die Schüssel oder serviere Dein Grillgemüse darin. Denn ein Tapas-Abend zeichnet sich durch viele bunte Schüsseln voll mit Leckereien aus.

Holzbrettchen Olivia

Geröstetes Brot mit Tomaten und Knoblauch oder Manchego-Käse dürfen bei einem vegetarischen Tapas-Abend nicht fehlen. Unser Holzbrettchen aus natürlichem Olivenholz versprüht direkt mediterranen Flair. Die im Holz enthaltenen Lignine und Gerbstoffe wirken antibakteriell. So ist dieses Brettchen viel hygienischer als jedes Kunststoff-Brett. Es ist außerdem geschmacksneutral und besonders robust. Jede Baumscheibe ist einzigartig geformt und individuell gemasert. Das macht diese Küchenutensilien zu einem besonderen Eyecatcher auf jeder Tafel.

Brettchen aus Olivenholz

Vegetarische Tapas-Rezepte:

Nachdem Du bestens ausgerüstet bist, fehlen noch die richtigen Rezepte. Wir haben Dir unsere Lieblings-Tapas zusammengefasst:

  • Pimientos de Padrón
  • Marinierter Manchego Käse mit Oliven
  • Tomaten-Knoblauch-Brot
  • Patatas Brava
  • Gefüllte Zucchini-Röllchen
  • Champiñoes al ajillo (Champignons in Knoblauchöl)

Pimientos de Padrón – Spanische Tapas

Das brauchst Du:

Zubereitung:

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • Die Paprikaschoten waschen und in der Pfanne rundum braten, bis die Haut Blasen wirft
  • Zum Schluss mit Fines BEERENAUSLESE bestreuen und auf einem Teller oder in einer kleinen Schüssel servieren.
Vegetarische tapas
Pimientos de Padrón in der Pfanne

Marinierter Manchego Käse mit Oliven

Das brauchst Du:

  • 50 g Grüne und schwarze Oliven
  • 1 Bio-Zitrone
  • 400 g Manchego Käse
  • 5 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Fines PIZZA AMORE
PIZZA AMORE Gewürzmischung

Zubereitung:

  • Oliven abtropfen
  • Zitrone heiß waschen und etwa ½ TL Schale fein abreiben
  • Manchego Käse grob würfeln
  • In einer Schüssel Olivenöl, Zitronenschale und Fines PIZZA AMORE vermischen
  • Manchego Käse in die Marinade geben und für etwa 1-2 Stunden ziehen lassen
  • Den Käse mit den Oliven in einem Schälchen anrichten und servieren

Tomaten-Knoblauch-Brot

Das brauchst Du:

  • 6 Scheiben Brot
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Fleur de Sel
  • Optional: Fines Salsa Mexicana

Zubereitung:

  • Die Brotscheiben auf dem Blech im Backofen bei 100 Grad oder in einer Pfanne knusprig rösten
  • Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und die gerösteten Brotscheiben damit einreiben
  • Tomaten zerkleinern und ebenfalls auf die Brotscheiben verteilen
  • Mit Olivenöl beträufeln und mit Fleur de Sel und Fines SALSA MEXICANA bestreuen.

Patatas Brava

Das brauchst Du:

  • 5 mittelgroße Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-2 TL Fines ANHEIZER
  • Optional: Salz

Zubereitung:

  • Kartoffeln waschen und in kleine Würfel schneiden (etwa drei Zentimeter)
  • Knoblauch schälen und vierteln
  • Damit die Kartoffelwürfel am Ende knusprig werden, entziehen wir ihnen mit heißem Wasser etwas Stärke. Hierfür einfach die Würfel in einer Schüssel mit kochendem Wasser für etwa zehn Minuten ziehen lassen
  • Die Kartoffelwürfel gut abtrocknen und mit Olivenöl, Fines Anheizer, dem Knoblauch und Salz vermischen
  • Jetzt können die Patatas Brava auf einem Backblech für etwa 30 Minuten in den Ofen, bei etwa 240 Grad, Ober- und Unterhitze
  • Nach 15 Minuten einmal wenden
  • In eine Schüssel füllen und mit leckeren Dips servieren

Gefüllte Zucchini-Röllchen mit Auberginenecreme

Das brauchst Du:

  • 2 Zucchini
  • Olivenöl
  • 3 Auberginen
  • Fines PIZZA AMORE
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

  • Wasche die beiden Zucchini und schneide sie längs in 2mm dicke Scheiben. Das machst Du am besten mit der Brotschneidemaschine, dann werden sie schön gleichmäßig
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben goldgelb anbraten. Danach auf Küchenpapier abtropfen lassen
  • Wasche die Auberginen und pieke mit einem Zahnstocher kleine Löcher rein
  • Dann reibst Du die Frucht mit Olivenöl ein und bestreust sie mit Fines PIZZA AMORE
  • Jetzt die Auberginen in Alufolie wickeln und ab in den Backofen damit – für etwa eine Stunde bei 180 ° Ober- und Unterhitze
  • Danach die Auberginen halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel raus schaben und in einem Topf auf niedriger Hitze die Flüssigkeit verdampfen lassen
  • Zum Schluss die Creme mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken. Oder je nach Geschmack mit Fines Kräutern aufpeppen
  • Jetzt kannst Du die Zucchini mit der Auberginencreme befüllen. Einfach an den Anfang jeder Scheibe einen Esslöffel der leckeren Auberginencreme geben und die Zucchinistreifen einrollen

Champiñoes al ajillo

Das brauchst Du:

  • 300 g kleine Champignons
  • 3 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Bio-Zitronen
  • 2-4 EL Olivenöl
  • Optional: Fines EINZIG NICHT ARTIG (Zitronen-Chilisalz) 

Zubereitung:

  • Die Champignons putzen und die Stiele entfernen
  • Knoblauch schälen und feinhacken
  • Petersilie waschen, abtupfen und ebenfalls klein hacken
  • Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben
  • In einer (optional: gusseisernen) Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch etwa eine Minute anbräunen
  • Die Champignons hinzugeben und bei starker Hitze kurz anbraten
  • Anschließend die Hitze etwas reduzieren, damit die Pilze im eigenen Saft garen
  • Die geriebene Zitronenschale über die Pilze geben und mit Salz, Pfeffer oder einfach Fines Einzig Nicht Artig verfeinern und vom Herd nehmen
  • Mit Petersilie dekorieren und in kleine Schälchen füllen.

Wir wünschen Euch einen wunderschönen Tapas-Abend. Berichte uns gerne, welche Rezepte Dir am besten gefallen haben.

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar