Rezepte

Lasagne ohne Hackfleisch – das geht! Vegane Blumenkohl-Lasagne mit Spinat

April 24, 2021

Und schmeckt sogar noch super lecker! Wir zeigen Dir, wie Du ganz einfach einen veganen Blumenkohl-Auflauf kochst, ohne viel Aufwand. Lasagne gehört zu unseren Lieblingsgerichten, jedoch wollten wir eine Variante ohne Fleisch. Dabei rausgekommen ist diese leckere Blumenkohl-Lasagne mit Spinat. Der Blumenkohl ist der perfekte Hackfleischersatz.

Das brauchst Du für die vegane Blumenkohl-Lasagne mit Spinat

  • 140 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 ml Rapsöl
  • 600 g Blumenkohl
  • 500 g stückige Tomaten
  • 1-2 TL Pizzagewürz PIZZA AMORE
  • 200 g Lasagneplatten (aus Hartweizengrieß)
  • 230 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 3 große Tomaten

Für die vegane Béchamelsauce

  • 600 ml Hafermilch
  • 50 g vegane Margarine plus etwas zum einfetten
  • 80 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

So bereitest Du die veganen Blumenkohl-Lasagne zu

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch klein hacken und etwas Öl andünsten. Den Blumenkohl mit den Gewürzen in eine Küchenmaschine geben und zerkleinern. Die Tomaten mit dem Blumenkohl, den angedünsteten Zwiebeln und dem Knoblauch in einen Topf geben und für ca. 10 Minuten vorgaren.
  2. Für die Béchamelsauce die Margarine in einem Topf schmelzen, das Mehl langsam zugeben und bei mittlerer Hitze gut vermengen. Mit der Hafermilch aufgießen und kurz auf köcheln lassen, bis eine cremige Masse entsteht. Dann vom Herd nehmen.
  3. In der Zwischenzeit den Spinat in einem Topf auftauen lassen.
  4. Eine Auflaufform mit etwas Öl einfetten. Nun eine dünne Schicht Blumenkohl in die Form geben, eine Lage Lasagneplatten darüber schichten und mit Béchamelsauce bedecken. Etwas Spinat darüber geben. Jetzt die Schichten wiederholen und mit einer Schicht Béchamelsauce abschließen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und darauf legen. Optional nach Geschmack, kannst Du noch etwas PIZZA AMORE darüber streuen.
  5. Den veganen Auflauf für ca. 40-45 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Nach der Garzeit sollte der Blumenkohl-Auflauf noch etwa 10 Minuten abkühlen.
  6. Jetzt kannst Du die vegane Blumenkohl-Lasagne mit Spinat in Stücke schneiden und servieren.

Lass es Dir schmecken!

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar