MOON MILK – Ayurvedische Mischung mit Ashwagandha

Kann mit (Pflanzen-)Milch plus Honig zubereitet werden
Reicht etwa für 40 Gläser Moon Milk
Die sogenannte Schlafbeere soll für eine ruhige Nacht sorgen

7,90 €

Auf Lager

Artikelnr. 1359
Füllmenge: 65g
Grundpreis: **9,88€ / 100g inkl. 7% MwSt. zzgl.

Garantiert vegan Kein Industriezucker Nur natürliche Zutaten

Fertigmischung für leckere Moon Milk

Heiße Milch mit Honig vor dem Schlafengehen kennt vermutlich hierzulande jeder noch aus seiner Kindheit. Die MOON MILK mit Bio Ashwagandha ist eine Variante, die in der traditionellen indischen Medizin sehr beliebt ist – und mittlerweile auch bei uns immer mehr Anhänger findet.

In Fines Moon-Milk-Fertigmischung stecken hochwertige Bio Zutaten: Ashwagandha, Kakao, Zimt, Nelke, Muskatnuss und Bourbon Vanille. Das Getränk beinhaltet natürliches Bio Ashwagandha. Diese Pflanze wird auch Schlafbeere genannt und findet seit tausenden von Jahren Anwendung in der ayurvedischen Medizin. Sie ist dort bekannt als Heilpflanze mit beruhigender Wirkung. Auch Zimt gilt als gesund und beruhigend. Nelken dagegen haben einen hohen Anteil an Antioxidantien und Muskatnuss kann bei Schlaflosigkeit helfen. Kakao soll Herz und Gefäße gesund halten und die leckere Bourbon Vanille rundet die MOON MILK geschmacklich ab.

Ein echter Schlummertrunk, der beim Abschalten und Stressabbau unterstützen kann und dabei noch richtig lecker schmeckt. Am besten trinkt man die MOON MILK eine Stunde vor dem Schlafengehen. So kann der Körper die Mischung am besten verarbeiten. Für die Zubereitung reicht schon ein Teelöffel der Mischung. Die Milch Deiner Wahl aufkochen, Pulver einrühren, mit Honig abschmecken, Füße hochlegen und genießen. In jeder Pflanzenmilch schmeckt die MOON MILK ein bisschen anders. Probiere also aus, welches Dein Favorit für dieses Getränk ist.

Passt perfekt zu:

Kuhmilch, Mandelmilch, Kokosmilch, Sojamilch, Hafermilch, Reismilch

Das steckt drin:

Ashwaganda*, Kakao 10-12%*, Zimt*, Nelke*, Muskatnuss*, Vanille Bourbon*
*aus kontrolliert ökologischem Anbau