Alle Beiträge Rezepte

Gesunder Schokoladenaufstrich – Veganer Schoko-Hummus

März 24, 2021
Schüssel mit veganer Schoko Hummus und Blaubeeren

Tschau Nutella und HALLO Schoko-Hummus! In weniger als 5 Minuten kannst Du eine gesunde und leckere Alternative zu Nutella selber machen. Hummus zum Dippen, in würziger Form, kennt vermutlich jeder. Doch dieses Jahr essen wir Schoko-Hummus. Und das Beste: das Rezept ist vegan und kommt ganz ohne Industriezucker aus.

Kichererbsen sind der ideale Sattmacher und liefern eine Menge guter Nährstoffe. Zum Beispiel Folsäure, Eisen, Kalzium, Zink, Phosphor und Magnesium. Besser geht´s fast nicht oder? Den veganen Schoko-Hummus könnt Ihr als gesunden Aufstrich, Topping für Eure Waffeln oder Pancakes verwenden oder auch zum Dippen. Nicht nur für Kinder eine perfekte Alternative, sondern auch für figurbewusste Menschen, die auf Zucker und co. verzichten möchten.

Das brauchst Du für das vegane Schoko-Hummus:

  • 40 g Mandeln
  • 1 Dose (abgetropfte) Kichererbsen – ca. 260 gr
  • 30 g Backkakao
  • 20 g Agavendicksaft
  • 120 g Mandelmilch
  • etwas Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Fines VERDATTELT
  • 40 g Datteln

So bereitest Du das Schoko-Hummus zu:

Die Mandeln zuerst in einem Food Prozessor klein mahlen. Nun alle anderen Zutaten zugeben, das ganze ebenfalls im Food Prozessor mixen, bis eine Art Brei entsteht. Fertig.

TIPP: Du kannst das Sckoko-Hummus einfach in ein Schraubglas umfüllen und dann im Kühlschrank aufbewahren.

Hast Du es schon ausprobiert? Wenn nicht, dann musst Du es unbedingt nachholen.

Lasst es Euch schmecken.

Schüssel mit veganer Schoko Hummus, Blaubeeren- Teller im Hintergrund bestrichen mit Schoko Hummus
Teller mit Brot, bestrichen mit Schoko Hummus und Blaubeeren

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply